Schamanische Hypnose

Die Schamanische Hypnose vereint die klassische Hypnose mit den "Werkzeugen" des Schamanismus. Viola Flambé, die Weiße Büffelfrau,  hat diese beiden Elemente so vereint und entwickelt, dass diese Kombination beider Techniken, von denen jede einzelne schon für sich genommen stark ist, besonders wirksam ist.

 

Hypnose ist das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance. Diese Form der Trance ist gekennzeichnet durch einen tief entspannten Wachzustand, der durch EKG und EEG messbar ist.

Hypnose ist die Arbeit mit dem Unbewussten und so wird immer mehr diese "heilende" Kraft von Ärzten und Psychologen eingesetzt. J.H.Schultz und dessen Schüler K. Thomas haben aus den Erkenntnissen der Hypnose Anfang des 20. Jahrhunderts das "Autogene Training" entwickelt.

 

Das Leben, das wir uns selbst kreieren, läuft meistens unbewusst ab. Je bewusster wir die Kraft des Unbewussten erkennen und lenken, desto mehr werden wir unser Leben selbst in die Hand nehmen und bestimmen. Mit der Schamanischen Hypnose hast du die Möglichkeit, auf deine Gedanken, deine Gefühle und dein Handeln bewusst Einfluss zu nehmen.

 

 

Schamanische Hypnose hilft:

  • sich besser zu entspannen (Tiefenentspannung)
  • besser zu schlafen
  • Kraft zu tanken
  • Stress abzubauen
  • frei von Ängsten zu werden
  • positiver zu denken
  • Blockaden zu lösen
  • auf frühere Leben zu schauen (Rückführungen)
  • Schamanische Reisen zu erleben
  • Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • spirituelle Kräfte zu erkennen und zu fördern
  • Flugangst aufzulösen
  • Prüfungsangst abzulegen
  • Gewicht zu reduzieren
  • Rauchen aufzuhören

 

Die schamanische Hypnose kann aufgezeichnet werden und du bekommst diese Aufzeichnung mit.

Bei der Schamanischen Hypnose geht immer ein persönliches Informationsgespräch voraus, in dem der Ablauf der Hypnose erklärt wird, die persönlichen Themen erarbeitet werden und was genau geschehen darf und soll.

Das Ziel wird gemeinsam erarbeitet und nur in diesem vereinbarten und abgesteckten Rahmen erfolgt dann die eigentliche Schamanische Hypnose.

 

Ein abschließendes Gespräch nach der Auflösung der Trance hilft, das Erlebte zu verstehen, und bereitet auf die kommenden Veränderungen vor.

 

 

Dauer der Hypnosesitzung ca. 120 min inkl. Vor- und Nachgespräch

 

zum Energieausgleich

 

 

Hinweis:

Schamanische Hypnose ist kein Ersatz für therapeutische und ärztliche  Behandlungen.

Ein Energetiker oder Geistheiler aktiviert laut Gesetz die Selbstheilungskräfte. Er ersetzt weder Diagnose und Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten o.ä., noch stellt er selbst Diagnosen oder verschreibt Medikamente.

 

 

Manfred Shogun Höglauer

96047 Bamberg

Oase der Ruhe

www.oasederruhe.net

Hauptwachstraße 10 / 2.OG
0951 / 50907233

0176 / 23291748
info@raeuchern-shogun.de