Schritt für Schritt nach Hause

Canterbury
Canterbury

Wir haben einen großen Schritt Richtung Heimat gemacht und stehen jetzt in Canterbury auf dem selben Stellplatz, an dem wir unsere erste Nacht in England verbracht haben. So schließt sich der Kreis.

Morgen peilen wir Dover an und schauen, ob wir eine Fähre nach Calais bekommen. So Gott will, sind wir morgen wieder auf dem Festland.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rosmarie (Freitag, 07 November 2014 20:04)

    Hallo ihr Lieben,
    danke, dass ihr uns mitgenommen habt auf eurer Erkundungstour durch England und Irland!
    Ihr habt uns jeden Tag neugierig gemacht auf das was folgt und uns wunderschöne Fotos gezeigt. Am liebsten hätte man selber die Koffer gepackt und wäre losgefahren!
    Wir freuen uns auf eure "mündlich" erzählten Eindrücke (hoffentlich bald) und wünschen euch eine gute Heimreise!
    Liebe Grüße von euren Staudachern

Manfred Shogun Höglauer

www.oasederruhe.net
0951 / 50907233
info@raeuchern-shogun.de