Wir sind im "Flow"

Rye - ein malerischer Ort
Rye - ein malerischer Ort

Brigthon war für heute vorgesehen und es kam anders als angedacht. Schööön! Wir mussten auf englisches Gas umstellen und unsere Adapter passten nicht. Da kam ein Engel namens Bob und half uns umzurüsten. Er schenkte uns einen passenden Schlauch mit Schraubschlüssel. Heizung, Warmwasser und Herd funktionieren nun wieder. Er gab uns noch einen Tipp Chilham und Rye zu besuchen. Nachdem er sich schon verabschiedet hatte stand er plötzlich mit einem Campingplatzführer (den er uns natürlich auch schenkte) da und sagte, wir sollten bei Tanners Farm übernachten.  Hier stehen wir nun, genehmigen uns bei strömenden Regen einen Tag Pause und DUSCHEN (aaaah , tut das gut !).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

!Manfred Shogun Höglauer

www.oasederruhe.net
09505/8077104
info@raeuchern-shogun.de